Die Zirbe hat neben ihrem herrlichen und wohltuenden Duft und der ansprechenden Optik noch viel mehr zu bieten. In einer Studie zum Thema „Die positive Wirkung von Zirbenholz im Schlafzimmer" wurde ein günstiger Einfluss der Zirbe auf die Herzfrequenzvariabilität und den Schlaf festgestellt. Ihr Herz kann sich bis zu 3.500 Schläge (1 Stunde Herzarbeit) pro Tag sparen.

Die ZIRBE ist die „Königin der Alpen“, und ihr Holz hat einen besonderen Einfluss auf uns Menschen. Es fördert sowohl die Belastungs- als auch die Erholungsfähigkeit...

So ermöglicht ein Bett aus Zirbenholz gegenüber einem Holzdekorzimmer eine Verbesserung der Erholung und des Wohlbefindens.

Auch auf die Wetterfühligkeit kann sich das Holz der „Königin der Alpen" - verarbeitet im Schlafzimmer - zum einen positiv auswirken und zum anderen den Kreislauf stabilisieren.

Zirbenholz vermindert außerdem die Entwicklung und Vermehrung von Kleidermotten und hat darüber hinaus eine stark bakterienhemmende Wirkung in feuchter Umgebung.